Schreiben lässt sich lernen und weiter entwickeln. Davon bin ich überzeugt und diese Überzeugung fülle ich mit Leben: in Seminaren, Schreibwerkstätten und Writing Retreats.

Lassen Sie sich beim Schreiben begleiten.

Dr. phil. Dzifa Vode (sie/ihr), Schreibforscherin, Schreibcoach, Trägerin des Lehrpreis 2018 – vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst für herausragende Lehre ausgezeichnet.

 

Schreiben lässt sich lernen und weiter entwickeln. Davon bin ich überzeugt und diese Überzeugung fülle ich mit Leben: in Seminaren, Schreibwerkstätten und Writing Retreats und als Schreibberaterin und Schreibcoach, die Schreibende auf ihrem Weg zum Text begleitet.


Die Arbeit mit Texten ist die Konstante in meiner Berufsbiografie – erst in meiner zehnjährigen Tätigkeit als selbstständige Übersetzerin und Lektorin, seit 2009 als freie Schreibcoach und Schreibtrainerin und seit 2013 am Schreibzentrum der Technischen Hochschule Nürnberg und nicht zuletzt als Schreibforscherin. Seit 2021 unterstütze ich die Gesellschaft für Schreibforschung und Schreibdidaktik als Mitglied des Vorstands.



Auftraggeber (Auswahl)

  • Fraunhofer IPA Projektgruppe Regenerative Produktion, Bayreuth
  • FZBHL, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Elitenetzwerk Bayern
  • Graduate School of Life Sciences, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Graduiertenzentrum, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • BayZiel - Bayerisches Zentrum für innovative Lehre, München
  • Hochschuldidaktik, Georg-August-Universität Göttingen
  • Humboldt Graduate School, Humboldt Universität zu Berlin
  • Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
  • sprachraum, München
  • PROFiL, Ludwig-Maximiliams-Universität München
  • Studienstiftung des deutschen Volkes e. V.